Informativa sulla privacy e l'uso dei cookie

Impianto cingolato ICF 132

ICF 132–Mobile Anlage

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Raupenmaschine für tertiäre Zerkleinerung

4 oder 6 Schlagleisten
vollhydraulisch
gleichmäßige Anpassung der Querspalte

Master

Beim Entwerfen und konzipieren des OLF’S MASTER Prallbrecher wurden die folgenden Parameter mitberücksichtigt:

  • Effizienz
  • Vielseitigkeit
  • Wirtschaftlichkeit
  • Sicherheit.

Die rationale und sorgfältige Konstruktion ermöglichten den Bau einer sehr einfachen, soliden und zuverlässigen Maschine mit begrenzten, einfachen und intuitiven Wartungspflege.

Die Konstruktion ist präzise und sorgfältig und mit geeigneten Materialien hergestellt, die nach hohen Qualitätsstandards ausgesucht wurden.

Mobil

Das Gewicht der Anlage beträgt 28.500 kg und hat eine Länge von 12 m. Bei einem Transport lässt es sich einfach auf einem Sattelzug transportieren.

Die Systemeinrichtung ist schnell erledigt.

Die ICF-132 ist besonders für Einsatzorte interessant in denen sich keine ortsfesten Anlagen einrichten lassen und in Kombination mit anderen mobilen Maschinen und Anlagen (Brecher und Displays) kann ein gewisser Mehrwert der Bau- und Bergbauindustrie zugefügt werden.

Einstellung

Der MASTER-Prallbrecher ist mit einem 4 oder 6 Schlagleisten-Rotor ausgestattet, die sich alternativ in beide Richtungen drehen. Die Einstellung wirkt sich auf den Motor aus, dessen Rotationsachse horizontal verschoben werden kann, so dass der Abstand zwischen den Schlagleisten und der Schalenwand (dem Quetschspalt) reguliert wird.

Die Anpassung bzgl. mechanischer Elemente ist schnell, einfach und erfolgt mit Hilfe eines Handkurbel-Geräts, die Rotorverschiebung wird an einem ordnungsgemäßen Messstab überprüft.

Der Rotor erlaubt eine weitere radiale Verlagerung der Schlagleisten nach Ablauf der ersten Arbeitsphasen für eine optimale Abnutzungsrate.

Ein passives Sicherheitsmodul hilft dabei Schäden durch metallische Teile, die versehentlich in den Prallbrecher gelangen zu minimieren.

DIMENSIONEN
LÄNGE 12.000 mm (für den Transport) – 14.000 mm (in Betrieb) BREITE 2.500 mm
HÖHE 3.250 mm GESAMTLAST 28.500 Kg (leer)
BESCHREIBUNG DER SYSTEMKOMPONENTEN
HAMMERBRECHER MASTER 12/05 6M300 HYBRID
MOTOR IVECO 6–Zylinder Common Rail C87 ENTX20 MOTORLEISTUNG kW 260
bei 2.000 RPM
HYDRAULIK ÖL–TANK KAPAZITÄT 950 l. KRAFTSTOFFTANK 490 l.
WÄRMEAUSTAUSCHER serienmäßig,
doppeltes
RADIO serienmäßig
ROTOR 4÷6 Schlagleisten DREHZAHL DER HAMMER 450–800 RPM
ANPASSUNG FÜR DEN BRECHRAUM ±150 mm STUNDENLEISTUNG 40–70 m3
KÜBELBELADUNG MIT SCHÜTTROST 5 m3 VERLADEBAND Breite 650 mm
Geschwindigkeitseinstellung
ENTLADEBAND Breite 650 mm METALLDETEKTOR serienmäßig
TRENNVORRICHTUNG MIT FESTEN MAGNETEN serienmäßig STAUBSCHUTZSYSTEM optional

Technische Dokumentation

scheda tecnica ICF 132 (italiano)

Comments are closed